Sonntag, 14. September 2014

Schengen Datenverkehr ... oder egal wie ihr es macht die NSA und GCHQ können es besser

Was gab es nicht für eine heilsbringer Idee um den innereuropäischen Datenverkehr vor den Diensten der USA und Großbritanniens zu schützen sollte eine Schengen Version des Internet eingeführt werden.

Ich hatte mir bereits bei Einführung dieser Idee gedacht das diese beiden Dienste uns allen wohl auch hier Meilenweit voraus sind.

Meine Meinung wurde nun bestätigt es gibt wohl auch Abhörpunkte innerhalb Deutschlands und damit ist diese Idee wohl durch wobei ich eh vermutete das sie außer Heißer Luft nichts enthalten hat.

Deutschland ist selten so Amateurhaft wie im digitalen Zeitalter vorgegangen und bekommt dafür eine Quittung nach der anderen.
Der Hochtechnologie Standort Deutschland und damit auch die Unternehmen die dahinter stecken werden aus meiner Sicht klar durch dieses fehlen von sauberen Verhinderungsstrategien ob absichtlich oder unabsichtlich mit beschädigt

Nur was kommt als nächstes? 

Hier auch ein interessanter Link zum Thema

http://www.teltarif.de/nsa-spionage-telekom/news/57024.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen