Montag, 23. März 2015

Maaßen ist ein Träumer

Ich bin mir nicht Sicher auf welchem Planeten der Verfassungsschutzpräsident Maaßen lebt, oder gar in welchem Universum - hier kann es nicht sein.

Seine Forderungen so berechtigt diese teilweise ja sind, stammen aus einer Zeit in der man Kriege noch auf Schlachtfeldern mit Rot und Blau gefochten hat.
Die Zeiten haben sich geändert, die Kriegsführung im Cyberraum ist eine andere es gibt keine Verbündeten mehr noch noch Teilnehmer / Feinde, die mehr oder weniger feindlich gesinnt sind, die NSA Skandale bzw. die dahinter stehende Diskussion ist ja mehr als Indiz dafür.

Keine der anderen beteiligten Parteien will eine "Haager-Landkriegsordnung für den Cyberkrieg" drum wird die Forderung von Maaßen einfach nur ungehört verhallen, ja Maaßen wird sich auf diesem Wege höchstens unglaubwürdig machen.


hier noch ein Link zum Thema:

http://www.teltarif.de/cyberwar-regeln-forderung-verfassungsschutz/news/59105.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen