Sonntag, 2. Juli 2017

Neues von der meistgehassten Band der Welt

Endlich hab ich es bekommen, das neue Album der Kanadier von Nickelback.
Sie gelten ja in bestimmten Kreisen als Meistgehasste Band der Welt, nun ich bin hier etwas anderer Meinung.

Eine Band die über gut 20 Jahre soliden Rock abliefert und sich nicht verbiegen lässt oder gar irgendwelche seltsamen Wege geht muss nicht schlecht sein.

Ja ich Oute mich jetzt als Fan und zwar nicht der europäischen Weichspülerstücke sondern von Nummern wie Burn it to the Ground (Dark Horse 2008) oder Million Miles an Hour (No fixed Adress 2014) ich brauche einfach Druck auf den Ohren.

Das neue Album bietet hier auch seine Höhepunkte gleich der Titeltrack Feed the Machine zeigt dies wieder auf.
mein zweiter Anspieltipp des neuen Albums ist übrigens Coin for the Ferryman.

Kurzum ein solides Album und auch die europäische Weichspülerfraktion wird nicht zu kurz kommen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen