Sonntag, 14. Mai 2017

Der Wurm muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler warum Elon Musk ein Visionär ist


Neulich hatte ich mich mit Ute Mündlein über das Thema Was macht unsere deutsche Stärke aus unterhalten ganz klar der Maschinen und Anlagenbau sind unsere absoluten Kernkompetzenen, man darf ned vergessen unsere Nachbarn aus dem Hohenloher Land haben hier die Straße der Weltmarktführer. Das ist unsere Kernkompetenz schlechthin.

Doch leider - und nun kommt das was ich persönlich bemängele wir Bauen tolle Technologien, Bauen tolle Maschinen doch wir vergessen eins- es auch so rüberzubringen das wir Stolz drauf sein können.



und dann Kommt Elon Musk um die Ecke, und führt die Deutsche Automobilindustrie komplett vor mit Tesla führt die US Raumfahrindustrie komplett vor und und und weil er weiß das Solche Dinge auch Sexy sein können, wenn man sie richtig macht und richtig vermarktet.

Ich erinner mich an Zeiten da gab es in Deutschland einen Solarhype, der erst dadurch gebremst wurde das diese unsägliche Förderungspolitik - die auch einer der Gründe für unseren teueren Strom ist, eingedampft wurde. Doch da wurden Solarmodule auf Dächer draufgebaut, die wenig mit Ästethik zu tun hatten.
Ganz anders das was Elon Musk hier macht. Es sieht gut aus und erfüllt seinen Zweck, gleichzeitig verbindet er die Technologien, welche er bereits bei Tesla eingesetzt hat mit dem Wissen was hier notwendig ist (beim Militär würde man es das Gefecht der verbundenen Waffen nennen).

Leider ist dieses Wissen und können und auch die Anwendung dieses hier bei uns nicht so popolär. Doch genau das sollte es sein, wenn wir uns nicht noch weiter abhängen lassen wollen.




Hier der Link zum Artikel

https://www.wired.de/collection/tech/tesla-solar-roof-solar-dach-ziegel-vorbestellen-elon-musk 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen