Sonntag, 20. November 2016

Barcamp Dortmund 2016









Wie kann man etwas mit einem Superlativ beginnen ganz einfach #machen - so würde es wohl der Organisator Achim Hepp sagen.

>>Bombastisch<<


Ich hatte es ja schon im Podcast erwähnt ich stehe mit offenem Mund da und bin völlig begeistert bis sprachlos.
Es ist für mich auf einer Stufe mit Würzburg und Dortmund das absolute Highlight meiner jährlichen Barcamps.

Nicht nur das ich als einer von 2 Franken dort aufgelaufen bin, nein es ist um es mal mit den Worten von Torsten Maue zu sagen "du musst woanders Barcamps besuchen, sonst ertrinkst du in deiner Region" auch Interessant wie gehen andere Regionen wie machen die dortigen Teilgeber etwas was sind die Themen die die Leute dort bewegen, dieser Austausch ist einfach wichtig.

Hier einige Eindrücke von meinem gestrigen Besuch dort:

Leider wollte mein Tablet gestern keine schönen Photos machen, ich hoffe es ist doch einigermaßen sicht bzw. Lesbar

Die Sessonplanung




Aus den Sessions:

































Hier noch n Kurzes Video aus meinen Snapchats von gestern  https://youtu.be/5F78I4CORW0


Und noch ein paar Bilder vom Dortmunder U https://goo.gl/photos/gbHVfhZz5gnedUnG9


Fazit: ich Freue mich schon auf das Barcamp Dortmund 2017 oder auch um es mit Achim zu sagen #machen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen