Montag, 17. Oktober 2016

Google Trips Gute Idee aber es fehlt nochwas

Die hinter Google Trips stehende Idee finde ich äusserst interessant nein ich finde sie reizvoll.

eine Plattfom für meine dienstlichen und privaten Reisen und alles was dazugehört.

Gut einige werden sagen Datenkrake Google und sonstiges, aber darauf werden ich hier bestimmt nicht eingehen.

Toll finde ich die Idee, da sie mir die Möglichkeit bietet alle Daten für die Reise an einem zentralen Ort zu sammeln - doch hier beginnt auch schon das Problem, so kann ich zwar meine Hotelbuchungen zental ablegen, aber ich kann weder Fernbus noch Bahnfahrkarten hinzufügen, auch wenn es sich nur um ein Länderticket handelt.

So fehlt die Möglichkeit selbst Daten hinzuzufügen.

Schade Google die Idee ist gut aber die Umsetzung muss noch deutlich verbessert werden.

Auch die Möglichkeit den ÖPNV meines Zielortes mit einzubinden sei es über Öffi oder die App des jeweiligen Verbundes halte ich für äusserst wichtig und notwendig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen