Mittwoch, 10. September 2014

You can not be serious


Die EU hat es tatsächlich getan, sie haben den Bock zum Gärtner gemacht, einen Mann zum Kommissar für Digitales gemacht, der sich wohl kaum mit dieser Welt auskennt, geschweige denn einen PC oder ein Digital Device überhaupt bedienen kann.

Ich muss mich schon sehr wundern was der Hintergrund dieses Schrittes ist, auf fachliche oder gar sachliche Kompetenz kann dieser Schritt mal garnicht beruhen.

Auch die Belange der Digitalen Wirtschaft wird Günter Oettinger wohl kaum kennen geschweige denn vertreten können, hier wird ein Mann in ein Amt gehieft von dem er mal mit Verlaub gesagt keinerlei Ahnung nein noch schlimmer von dem er noch nicht mal den Dunst einer Ahnung hat.

Es bleibt hier nur die Frage Warum- gibt es hier keinen kompetenten und vor allem fähigen Politiker in der EU-Riege der dieses Amt ausfüllen und wirklich notwendige Strukturen schaffen könnte.

musste man den Mann nehmen, der als Energiekommissar schon grandios versagt hatte?


EU das war ein totaler Fail … Schlimmer geht s nimmer…

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen