Montag, 22. September 2014

Magmatismus in der Oberpfalz Oberfranken und Böhmen

Wir haben eine lebendigere Unterwelt als wir alle glauben, von Franken und der Oberpfalz über Böhmen bis hin zum Vogtland zieht sich eine geologisch sehr aktive Zone, die vorallem hinsichtlich Schwarmbeben durchaus sehr aktiv ist.

Auch erloschene Vulkane bei uns sozusagen vor der Haustüre zeugen davon das wir an einer Schwachstelle der sonst so "ruhigen" Eurasischen Platte liegen.

In der Oberpfalz gibt es neben dem Basaltkegel von Parkstein noch viele weitere erloschene Vulkane  wie der Rauhe Kulm oder auch die  auf  böhmischen Seite liegenden wie der Kammerbühl oder der Eisenbühl,

Ca. alle 20 - 30 Jahre gibt es auch mal ein stärkeres Beben mit der Magnitude um die 5
zuletzt im Mai 2014 und zuvor im Dezember 1985.

Aktuellen Informationen zur Folge steht auch ein Vulkanausbruch im Rahmen des möglichen, doch wenn man dem Geoforschungszentrum glauben darf nicht in naher Zukunft sondern in einem Zeitraum der ca. 100.000 Jahre umfasst.
Zumindest wird hier, nicht wie in der Eifel mit den Ängsten der Leute gespielt und diese groß aufgebauscht.


Hier auch noch weitere Links zum Thema

http://www.ufz.de/index.php?de=6141

http://www.geopark-bayern.de/Public/GeotourVulkane/GeotourVulkane.htm

http://www.br.de/themen/wissen/vulkan-vulkanismus-deutschland-bayern-oberpfalz-100.html

http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/w-wie-wissen/videos/alle-beitraege-die-sendung-vom-25-03-2012-100.html

http://www.ardmediathek.de/tv/Wir-in-Bayern/Vulkane-in-der-Oberpfalz/BR-Fernsehen/Video?documentId=15617426&bcastId=14913362&mpage=page.moreclips

http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/w-wie-wissen/sendung/2007/vulkan-unterm-erzgebirge-100.html

https://www.youtube.com/watch?v=eDB-7CERC34

http://www.vulkane.net/vulkane/cheb/cheb.html












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen