Samstag, 16. August 2014

Krokodilstränen Teil 2 Spione wie wir

Die Opposition weint weil die Amateure vom BND die US Außenminister Clinton und ihren Nachfolger Kerry sowie die Türkei abgehört haben.

Ich weis garned wo ich diese Situationskomik zuletzt erlebt habe.

Jeder der seinen Verstand beinander hat weiß doch, das es in der Welt der Spionage keine echten Freunde gibt.
Selbst Serien wie 24 oder die James Bond Reihe zeige  doch das man sich was das Thema Geheimdienst angeht nur auf sich selber verlassen kann.

Wobei mein Glauben das in derartigen Serien und Filmen garnicht so viel schmu erzählt wird auch durch diese Aktion nicht abgeschwächt wurde.

Doch zurück zum Thema was hatte Gregor Gysi geglaubt oder die Grünen was unsere Geheimdienste machen?
Ihren Job der da lautet Geheimnisse die für unsere Bundesregierung und letzlich auch für uns Deutsche wichtig sind in Erfahrung zu bringen.

Bei der Abwehr haben diese Dienste grandios versagt - nein sie haben gezeigt wie Amateurhaft sie sein können, doch  Empörung darüber das sie etwas vollkommen richtig gemacht haben kann und will ich nicht verstehen.

Auch der Opposition muss doch klar sein das jede erlangte Information wichtig ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen